Direkt zum Inhalt springen

Befristetes Äschen- und Forellenfangverbot im Rhein

Der Äschen- und Forellenbestand im Rhein wurde aufgrund der hohen Wassertemperaturen im Sommer 2018 in noch unbekanntem Ausmass geschädigt.

Die Jagd- und Fischereiverwaltung hat deshalb das Fangen und Fischen auf Äschen und Forellen im Rhein vom 1. Oktober 2018 bis zum 30. September 2019 untersagt.